Fahrradgruppe

       

Von April bis Oktober sind für jeden 2. Donnerstag des Monats Radtouren von 25-30 km im

Umkreis von Bruchköbel, Hanau und Frankfurt geplant.

Treffpunkt ist der Parkplatz "Am Sportfeld" um 10:00 Uhr 

(Fußballstadion/Lauftreff Bruchköbel - Haagstr./Am Sportfeld). 

Einschließlich der Pausen beträgt die Dauer ca. 3 bis 4 Stunden.

 

  

Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft im SESPO gebunden. 

Auch Noch-Nicht-Senioren und E-Biker sind herzlich Willkommen.

 

Voraussetzungen ist die Beherrschung und die Nutzung eines straßentauglichen Fahrrades, das die Regeln der Straßenverkehrsordnung erfüllt.

Das Tragen eines Schutzhelmes wird empfohlen.

 

 Zur weiteren Gestaltung von Tagestouren nachstehendes bitte lesen!

 

 Das Organisationsteam bittet Interessenten um Rückmeldung und Vorschläge zu der nachstehend angedachten Durchführung von Ein-Tagestouren.

Bitte benutzen Sie dazu das Kontaktformular der SESPO oder schreiben Sie uns eine Email.

 schmitg2@gmx.de oder info@sespo.de

 

Ihre „Mitarbeit“ ist sehr erwünscht und wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

 

 

Ein-Tagestouren mit einer Kilometerleistung von ca. 50-65 km

 

Variante 1

Ein Rundkurs – Start und Ziel sind der Parkplatz „Am Stadion“

Beispiel: Bruchköbel – Stockheim – Büdingen – Bruchköbel ca. 60 km.

Eingeplant ist eine Mittagspause mit Besuch einer Gaststätte/Restaurant.*)

 

Variante 2

Mit dem Bus (Fahrradanhänger) zu einem frei gewählten Startort und mit dem Rad nach Hause.

Beispiel: Mit dem Bus in den Kahlgrund und mit dem Rad nach Hause, ca. 60 km.

Mittagspause mit Besuch einer Gaststätte/Restaurant.

 

Variante 3

Mit dem Bus (Fahrradanhänger) zu einem frei gewählten Startort, von dort eine Radtour mit einer Länge von ca. 50-65 km.

Beispiel: Mit dem Bus zum Édersee – Radtour rund um den Édersee ca. 51 km – mit dem Bus zurück nach Bruchköbel. Mittagspause mit Besuch einer Gaststätte/Restaurant.

 

 Bei den Varianten 2 und 3 werden die Kosten für den Bustransfer auf die Teilnehmer umgelegt.Erfahrungsgemäß sind diese Touren sehr beliebt und mit 30-35 Teilnehmern schnell ausgebucht. Bei der Variante 2 ist mit einer Kostenbeteiligung von ca. 10-12 € und bei Variante 3 mit einer Kostenbeteiligung von ca. 25 € pro Teilnehmer zu rechnen.

 

*) Selbstverständlich ist auch Eigenverköstigung oder entsprechende Dienstleistung durch das Busunternehmen möglich.

(Mittagspause im Grünen etc.)